Absolute Return

Niedrige Anleiherenditen, Bedenken hinsichtlich steigender Inflation und das Bestreben, die Diversifizierung zu erhöhen, veranlassen Anleger, für ihr festverzinsliches Portfoli einen Blick über traditionelle Indexprodukte o hinaus zu wagen. Fixed-Income-Strategien mit Absolute Return-Anleihen können hier eine robuste Lösung bieten.

Unsere Absolute-Return-Strategien zielen darauf ab, unter verschiedenen Marktbedingungen positive Ergebnisse zu erzielen. Wir implementieren einen flexiblen Ansatz, bei dem die strategische Top-Down-Positionierung mit fundamentalen Basis-Bottom-Up-Investments kombiniert wird. Das Fachwissen wird von allen unseren Fixed-Income-Fähigkeiten bezogen, wobei das Risikomanagement in jedem Stadium fest in unseren Prozess eingebunden ist.

Risiko-Haftungsausschluss:

Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können aufgrund von Markt- oder Währungsschwankungen sowohl steigen als auch fallen, und Anleger erhalten möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurück. 

Unser Ansatz für festverzinsliche Anleihen mit Absolute Return unterliegt keinen Einschränkungen und hat einen klaren Fokus: die Erzielung stabiler Renditen, die sich um Profil von dem der globalen Anlagemärkte unterscheiden. Dafür richten wir unser Augenmerk auf:
 

  • Unterschiedliche Renditequellen
  • Konsistente Absolute Returns
  • Diszipliniertes Risikomanagement
  • Liquidität
  • Verschiedenartige Wertquellen
  • Unbedingte Überzeugung
  • Einsatz von Derivaten für die Generierung von Alpha und Hedging
Global Absolute Return Bond

Spezialistenteam

Unser Absolute Return Fixed Income Team besteht aus 19 Anlageexperten mit durchschnittlich 17 Jahren Erfahrung in dem Bereich und durchschnittlich 7 Jahren an Zugehörigkeit zu BMO Global Asset Management. Nachstehend findet sich eine Auflistung zur Erfahrung des Teams in Jahren:

GLOBALE ZINSEN UND GELDMÄRKTE

HIGH YIELD

 

EINSTUFUNG ALS INVESTMENT GRADE

ANLEIHEN FÜR SCHWELLENLÄNDER

MULTI STRATEGY

DEALING

Markteinblicke