Unsere Geschichte

Wir investieren, um Gutes bewirken

Mit Verantwortung investieren

BMO investiert, um etwas zu bewirken – aktiv und entschlossen. Wir wollen unseren Kunden helfen, ihre Anlageziele zu erreichen, und zu einer nachhaltigeren Zukunft für uns alle beitragen.

Auf diesen Ansatz sind wir stolz. Er ist ein zentrales Motiv und Teil unserer Tradition als Vorreiter im Responsible Investment. Bereits vor über 35 Jahren haben wir unseren ersten nach ethischen Kriterien investierenden Fonds aufgelegt. Unsere Teams bringen sich seit über zwanzig Jahren bei Unternehmen ein, um sie zu besseren ESG-Standards anzuhalten (ökologische, soziale und governancebezogene Faktoren).

Wir wissen, dass jeder Kunde spezifische Voraussetzungen und Anforderungen hat. Dies müssen wir berücksichtigen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Damit das in einer schnelllebigen, vernetzten Welt gelingt, sind eine internationale Perspektive und Verständnis für lokale Gegebenheiten nötig.

Diese Stärken zeichnen BMO Global Asset Management aus.

Erfahren Sie mehr über unser Investmentangebot

Unser vielfältiges, internationales Investmentgeschäft ist auf positive Wirkung ausgerichtet.

 

Prinzipien, um etwas zu bewegen

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Grundsätze und Unternehmenskultur Mehrwert für unsere Kunden schaffen. Davon profitieren nicht nur wir, sondern auch die Gesellschaft und die Umwelt.

Unsere drei Leitprinzipien:

Kundenorientierte Innovation

Unser gesamtes Handeln wird von den Anforderungen unserer Kunden bestimmt. Sie sind unser Antrieb – seit unserer Unternehmensgründung und seit es die Branche gibt. Alle unsere Teams orientieren sich an diesem Prinzip. Dementsprechend passen wir unseren Ansatz und unser Produktangebot ständig an. Angesichts neuer Herausforderungen und Chancen können wir dank dieser Grundhaltung wirklich innovative Lösungen entwickeln.

Kultur der Zusammenarbeit

Wir können unsere Ziele nur gemeinsam erreichen. Unsere Investmentaktivitäten basieren auf gemeinsamem Research und regelmäßigem Austausch, die Kreativität und die Entwicklung neuer Investmentideen fördern. Diese Aufgeschlossenheit bereichert unser Denken und ermöglicht uns, Erkenntnisse und das Fachwissen größerer internationaler Teams zusammenzuführen, um Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.

Responsible Investment

Verantwortliches Investieren ist die Grundlage unseres Handelns und zentraler Bestandteil unserer Prozesse und Produkte. Seit den 1980er-Jahren sind wir Vorreiter in diesem Bereich und treiben die Verbesserung von Standards und den positiven Wandel voran. Als aktive Eigentümer bringen wir uns direkt ein und nutzen unser Stimmrecht mit Bedacht. Alle unsere Teams für aktive Investments berücksichtigen ESG-Themen bei ihren Entscheidungen, und wir entwickeln ständig neue Fonds und Lösungen für Responsible Investment, die regelmäßig mit Auszeichnungen bedacht werden.

Unsere Geschichte

1817

Gründung der Bank of Montreal, der ersten Bank von Kanada

1868

Auflegung des F&C Investment Trust, des ersten Investmentfonds der Welt

1984

Auflegung unseres ersten nach ethischen Kriterien investierenden Fonds

2006

Erstunterzeichner der UN PRI

2007

Erweiterung unserer Investment-kompetenz bei Multi-Asset-Anlagen

2008

Erweiterung unserer Investment-kompetenz bei Immobilien

2010

BMO legt ETFs auf

2011

Erweiterung unserer Investment-kompetenz bei High-Yield- und Emerging-Market-Anlagen

2014

Akquisition von F&C zur Expansion in Europa, Asien und im Nahen Osten

2017

200 Jahre BMO Financial Group

2018

150 Jahre F&C Investment Trust

2020

20 Jahre Engagement

1817

Gründung der Bank of Montreal, der ersten Bank von Kanada

1868

Auflegung des F&C Investment Trust, des ersten Investmentfonds der Welt

1984

Auflegung unseres ersten nach ethischen Kriterien investierenden Fonds

2006

Erstunterzeichner der UN PRI

2007

Erweiterung unserer Investment-kompetenz bei Multi-Asset-Anlagen

2008

Erweiterung unserer Investment-kompetenz bei Immobilien

2010

BMO legt ETFs auf

2011

Erweiterung unserer Investment-kompetenz bei High-Yield- und Emerging-Market-Anlagen

2014

Akquisition von F&C zur Expansion in Europa, Asien und im Nahen Osten

2017

200 Jahre BMO Financial Group

2018

150 Jahre F&C Investment Trust

2020

20 Jahre Engagement

Weltweite Präsenz

Wir haben über 20 Standorte und eine vielfältige Belegschaft von 1.200 Mitarbeitern, die Assets für Kunden wie internationale Institutionen, Anlageberater und Privatanleger managen. Deshalb können wir stets den Blick für das Ganze behalten, ohne jemals die Anforderungen Einzelner aus den Augen zu verlieren.

Eine starke Muttergesellschaft: BMO Financial Group

Über 12 Millionen Kunden nutzen unsere Bankdienstleistungen im Privat- und Firmenkundengeschäft sowie unser Angebot in der Vermögensverwaltung und im Investmentgeschäft.

Gewinnerzielung ist nur eines unserer Handlungsmotive. Darüber hinaus wollen wir durch Investments auch den Fortschritt vorantreiben und qualitativen Mehrwert schaffen.

*Quelle: BMO, 202. Geschäftsbericht 2019

Mitarbeiter weltweit

$

Milliarden US-Dollar Vermögen

Jahre

Dividendenzahlungen – die längste Dividendenhistorie von Kanada

2019: Das Ethisphere Institute hat uns das zweite Jahr in Folge als eines der ethischsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet.*

2019: Wir wurden zum vierten Mal in Folge in den Bloomberg Gender-Equality Index aufgenommen.**

Das Magazin Forbes zeichnete uns 2019 als einen von Amerikas besten Arbeitgeber für Frauen aus.***

Mehr über unsere Führungskräfte

Wir sind davon überzeugt, dass unser Wettbewerbsvorteil auf unserer Fähigkeit beruht, konsequent innovative Lösungen zu entwickeln. Unsere leitenden Führungskräfte leiten Expertenteams, die sich ganz auf dieses Ziel konzentrieren.

Kristi Mitchem

CEO von BMO Global Asset Management

Richard Watts

Chief Investment Officer, BMO Global Asset Management

Stewart Bennett

Internationaler Leiter für Alternativinvestitionen, BMO Global Asset Management

David Logan

Head of Distribution, BMO Global Asset Management

Gillian Noble

Chief Operating Officer, BMO Insurance and BMO Global Asset Management

Angela Ghouse

Director and HR Business Partner, BMO Global Asset Management

*2019 hat das Ethisphere Institute BMO das zweite Jahr in Folge als eines der ethischsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet. Dieses Institut ist eine weltweit führende Organisation, die Standards zur Unternehmensethik definiert und fördert. Bei der Auswahl konzentriert es sich auf die folgenden fünf Beurteilungskriterien: Governance, eine Kultur ethischen Verhaltens, Führungsverhalten und Reputation, Ethik- und Compliance-Programme sowie gesellschaftliche Verantwortung.

**Die BMO Financial Group wurde mittlerweile das fünfte Jahr in Folge in den Bloomberg Gender-Equality Index (GEI) aufgenommen. Dieser internationale Index ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die sich für Geschlechtergleichstellung und -einbindung am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft einsetzen. Er zeigt öffentlich, welche Unternehmen sich dazu verpflichtet haben, für die Gleichstellung und Förderung von Frauen einzutreten. Dieses Jahr wurde der Index erweitert und umfasst knapp 6.000 Unternehmen aus 84 Ländern. 

***Das Magazin Forbes hat die BMO Harris Bank 2019 als einen von Amerikas besten Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet. Dafür wurden 60.000 Arbeitnehmer in den USA befragt, darunter über 40.000 Frauen, die für Unternehmen mit einer Belegschaft von mindestens 1.000 Personen arbeiten.